CURDLED, Videotanz (2011)

Zusammenarbeit der Tänzerinnen und Choreografinnen Diane Busuttil (Australien), Maria Scaroni (Italien) und der Filmemacherin Barbara Lubich.

In der intensiven Workshop Woche, die durch das Senat Berlin gefördert wurde, arbeiteten die Künstlerinnen an der Entkanonisierung von Körperbilder. Das Ergebnis war eine Serie van one-shot Filme. U.a. „curdled“, der für den Australian Dance Award for Outstanding Achievement in Dance on Film/New Media nominiert wurde.

https://vimeo.com/101202409